Unterstützen

#alleKINDER: Beteiligt Euch an der weltweiten Lesung der Kinderrechte oder unterstützt die Aktion mit eurem Namen oder eurer Organisation.

Ich stimme der Veröffentlichung meiner Daten auf dieser Webseite und der #alleKinder Social-Media-Kampagne zu. Logo/Bilder/Videos die verlinkt oder angehängt sind verletzen keine Rechte Dritter. Die Zustimmung kann jederzeit widerrufen werden. Dafür bitte eine kurze Mail an Kontakt@alleKinder.Grips.Theater

Dein Film oder deine Logo (JPG, PNG, MOV oder MP4)

Unterstützer:

Die National Coalition

Die Internationalen Liga für Menschenrechte

Das Deutschen Kinderhilfswerk

Assitej

JOG Jugendliche ohne Grenzen

Bundesfachverband umf

FAIRbund e.V.

Sternschnuppe e.V.

BÜNDNIS FÜR MENSCHENWÜRDE e.V. Kelheim

people4people e.V. Frankfurt

Human Aid Collective e.V.

Flüchtlingsrat Sachsen-Anhalt e.V.


Ingo Stock Internationale Liga für Menschenrechte, Laura Mirjam Walter, Jürgen Scheer, Anne Roth, Birgit Schöne: Viele Kinder sind in jungen Jahren zu Helden geworden in dem sie nützliche und existenzielle Dinge voran geschoben haben und damit für alle einen Fortschritt erzielten und weiterhin erzielen wollen. Es wachsen immer wieder solche "Kinderhelden" nach, die sich gegen den Strom stellen und großen Einsatz zeigen und eigene Opfer für die Mehrheit bringen, Tobias Klaus Bundesfachverband umF, Jana Bozicevic FAIRbund e.V., Rolf Steinebach, Philipp Harpain GRIPS Theater, Andrea Munjic, Julia von Seiche, Sternschnuppe e.V.: Bei allen Entscheidungen müssen wir immer im Blick haben, welche Auswirkungen diese auf die Zukunft haben. Um das zu gewährleisten, müssen die Kinderrechte ins Grundgesetz, damit wir das nie aus den Augen verlieren, Christiane Lettow-Berger, BÜNDNIS FÜR MENSCHENWÜRDE e. V. Kelheim: Kinder haben ein Recht auf Zukunft, auf ein Leben ohne Krieg, Hunger und Diskriminierung, Houriaj Limam, people4people e.V. Frankfurt +  Human Aid Collective e.V: „Die zerstörerischen Folgen von Konflikten bekommen Kinder in der ganzen Region zu spüren“, nicht nur Schulen liegen in Trümmern, sondern auch die Träume und Zukunftsaussichten einer ganzen Generation von Schulkindern.“ Bildung ist entscheidend, um Menschen und Flüchtlingen zu helfen, wieder auf eigenen Füßen stehen und sich selbst eine bessere Zukunft aufbauen zu können. Bildung = eine Investition in die Zukunft,  Angela Ott, Flüchtlingsrat Sachsen-Anhalt e.V.,  Jelena Bosanac, ...